| Musik

MUSIKVIDEOS

Klassisch...

die wohl bekannteste und im allgemeinen assoziierte Form des sogenanten "Musikvideos" ist die des visualisierten Lieds/Musikstücks. In der Regel steht da die Veröffentlichung einer Single an und natürlich muss es dazu auch ein Video geben. - Die Gestaltungsmöglichkeiten sind nahezu unbegrenzt. Der Song/das Stück wird nochmals für die Kamera "gespielt" - in der Regel via Playback - Authentizität ist absolut zweitrangig - man kann auch in eine Haarbürste singen. Es zähen die Geschichte, die Location ...


LIVE ...

Auch "Musikvideo":  das "Live-Musikmachen", den Moment der Entstehung dessen, was man hört. - Technisch bedingt meist in einem Tonstudio. Das Ergebnis sind dann oft mehrere Videos die eine geschlossene Reihe bilden. - Eine Art intimstes Konzert, das die Musiker*innen portraitiert und etwas erschafft, was bleibt.


KURZ & KNAPP ...

Macht neugierig auf mehr: der Teaser.


FREESTYLE...

FReie Arbeiten zu bereits bestehenden Musikstücken ohne Mitwirkung der Komponist*innen.